Gruppenkurse

Das Leben in der Großstadt ist ein großes Abenteuer. Die Vielfalt und Lebendigkeit des Alltags und des Lebens sind sehr facettenreich. Dabei fordert uns der Großstadtalltag oft über alle Maße und schenkt gleichermaßen Momente des Erfolgs und der Zufriedenheit. Dabei hat alles seinen Preis.

Die Hatha-Yoga-Gruppenkurse schenken uns die Gelegenheit, uns selber wieder mehr zu spüren, im Inneren zur Ruhe zu kommen und uns aus uns selbst heraus wieder aufzutanken. Sie bieten uns einen Raum der Pause von den Anforderungen von außen in allen unseren Lebensbereichen und auch von den eigenen Erwartungen an uns selbst.

Gruppe beim Yoga "nach unten schauender Hund"

Auf das gesamte Jahr verteilt finden 10-Wochenkurse statt, in denen man Hatha Yoga kennenlernen und sich in eine Praxis erstmalig einschleichen oder neu aufnehmen kann. Außerdem gibt es Kurse, die in eine kraftvolle und auf diese Art intensive Yogapraxis führen.

Jede Yogapraxis wirkt stressreduzierend, stärkt die eigenen Ressourcen und führt, je nach Anliegen, in den Kontakt mit dem eigenen Selbst.

Die Kurse sind von der zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung, die bei den gesetzlichen Krankenkassen eingereicht werden kann.