Innehalten – Durchatmen & Kraft schöpfen

Ein 8-Samkeitstag mitten im Alltag

Eine Pause im Alltag ermöglicht uns, innezuhalten und einen Schritt von allen Anforderungen zurücktreten zu können. Das bedeutet, durchatmen zu können und neue Kraft zu tanken. Diese ganz persönliche Pause kann ein reines Pausieren sein oder auch einen Blick mit Abstand auf die aktuelle Lebenssituation ermöglichen. Indem wir in uns hineinhorchen und -spüren werden die ganz leisen Töne des Inneren hörbar. Das sind die Töne, die ganz genau wissen, was für uns gut und richtig ist.

Mit dem Tag des Innehaltens gönnen wir uns eine leise und ruhige Aufmerksamkeits- und Achtsamkeitsreise. Behutsam kommen wir in das Spüren von uns selbst und verbinden uns wieder neu mit unserer eigenen Mitte. Es gilt, einfach mal wieder bei sich selbst anzukommen. An diesem Tag wechseln wir Momente der reinen Stille mit geführten Meditationen in der Rückenlagen ab. Mit kleinen Wahrnehmungsübungen erforschen wir die eigenen Sinne. Dazu gehören ein gemeinsames Mittagessen im Schweigen wie bewusstes Gehen. Der Tag des Innehaltens wird mit einer geführten Herzmeditation abgerundet.

Das Motto des Tages lautet: „Es gibt im Augenblick nichts zu tun als einfach nur zu sein.“

Der Tag ist besonders für alle geeignet, die sich wieder in sich selbst verankern möchten und sich so für den Alltag neu ausrichten wollen.

Bitte für den Tag etwas zu schreiben mitbringen. Bequeme Kleidung und warme Strümpfe unterstützen sicher das Erleben in den Übungen.

Aufgrund der aktuellen Situation stehen 8 Präsenzplätze zur Verfügung.

 

>>mehr zum Thema<<

Innehalten - Durchatmen & Kraft schöpfen
Innehalten - Durchatmen & Kraft schöpfen
Datum: 20.02.21
Uhrzeit: 09:30 - 17:00 Uhr
samstags
Veranstaltungsort: Heidestrasse 10, 60316 Frankfurt
Gebühr: 79.- € (inkl. 19% MwSt.)
Aufgrund der aktuellen Situation stehen 8 Präsenzplätze zur Verfügung.
Anmelden